PM+, der echte PlotManager

Die Layouterstellung bzw. Gestaltung von Plänen unter AutoCAD (Fa. Autodesk) stellt für viele Anwender eine umständliche Möglichkeit dar, maßstabsgerechte Ausgaben anzufertigen. Natürlich gehört zu einem vollständigen, ausgabereifen Plan auch ein Blattrand, Nordpfeil, Stempel und Legende. Der PlotManager ist eine benutzerfreundliche Erweiterung zur Ausgabe von Vektor- und Rasterzeichnungen unter AutoCAD und BricsCAD (BRICSYS).

Leistungsmerkmale:

  • Benutzerfreundliche Assistenten zur vollständigen Layout-Erstellung
  • Automatisierte Kartensatz-Erstellung und Beschriftung
  • Übersichtliche Verwaltung aller Plan- und Übersichtsfenster
  • Nutzung eigener Stempelfelder, Nordpfeile und Legenden
  • Automatisierte Beschriftung über Planinhalte oder Datenbank
  • Aufgabenbezogene Vorlagen und Konfigurationen
  • Freie Positionierung und Drehung im Modell und Layout
  • Automatische Layout-Aktualisierung aller Planelemente
  • ...

 

Die Verwaltung der Blockelemente wie Stempelfelder und Nordpfeile sind über eine Bibliothek komfortabel geregelt. Die aktuelle Gemeinde, die aktuelle Projektbezeichnung oder das aktuelle Datum können automatisch als Standardinformationen im Stempelfeld generiert werden. Über eine frei definierbare Datenbankverbindung ist es möglich, Stempel- und Legenden-Attribute durch das Ergebnis einer grafischen Abfrage zu füllen. In den einzelnen Konfigurationen kann der Anwender Optionen für die Darstellung und Vorgaben der neu zu erstellenden Layouts bestimmen.

Benutzerdefinierte Layouts sind über zusätzliche Funktionen auf einfache und schnelle Weise festzulegen. Der Anwender hat die Möglichkeit, anhand einer Layoutliste die Objekte zu kennzeichnen, die gedruckt bzw. geplottet werden sollen.

Mit dem PlotManager können also viele wiederkehrende Aufgaben automatisiert werden. Einmal erstellte Layouts stehen jederzeit für andere Zeichnungen bereit. Komplizierte Maßstabsumrechnungen werden ebenfalls vom Programm übernommen.

Als weiteres Gestaltungselement lassen sich Übersichtsfenster erzeugen. In den Übersichtsfenstern werden die Plangrenzen mit den dazugehörigen Bezeichnungen der erzeugten Layouts dargestellt. Bei der Anzeige mehrerer Planfenster wird das aktive Ansichtsfenster in der Übersicht hervorgehoben.

Mit der Kartensatz-Erstellung ist es möglich, für einen vordefinierten Planbereich, automatisch Layouts zu erzeugen. Über die Parameter der Planaufteilung können z. B. auch Kartensätze für Rahmenkarten erzeugt werden. Für die Ausgestaltung der Layouts stehen dem Anwender zahlreiche Funktionen zur Verfügung.

Der Umgang mit dem PlotManager bedarf keiner großen Einweisung. Bei der Konzeption des Programms wurde darauf geachtet, dass die Weiterverarbeitung von Standard-AutoCAD-Befehlen gewährleistet ist und die herkömmliche AutoCAD-Funktionalität nicht eingeschränkt wird.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zum Erwerb einer Vollversion. Damit erhalten Sie die Möglichkeit, unsere Softwareprodukte zeitlich uneingeschränkt und in vollem Umfang zu nutzen.

Downloaden Sie die kostenlose PM+ -Testversion und überzeugen Sie sich selbst!